E-Junioren gewinnen 4. Spiel in Folge

Spieler des Tages wurde Lara Fuchs (2.)

Zum Nachholspiel mussten die Kinder der E Junioren am 1.Mai zum FC Deetz III. Deetz ging mit einem überraschenden Sieg gegen Roskow ins Spiel. Fohrde wollte seine Siegesserie ausbauen und so ging auch das Spiel los. Fohrde war noch nicht richtig auf dem Platz, da musste man nach einem Fehler in der Abwehr das 1:0 (3.) hinnehmen. Deetz war nun in Euphorie, Fohrde suchte noch seine Leistung. Bis zur 7. Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe, ehe Elias Schäfer nach tollem Zuspiel zum 1:1 (7.)  traf.
Nur 2 Minuten später packte Julius seine neue Spezialität aus. Eine Ecke landete direkt im Tor. Mit der Führung im Rücken drehte Fohrde weiter auf und konnte in der 11. Spielminute erneut durch Elias Schäfer die Führung auf 1:3 ausbauen.  Deetz gab sich nicht auf und das Spiel ging munter weiter. Chancen gab es auf beiden Seiten, Fohrde haderte mit der Chancenverwertung und Deetz mit der Abwehr und unserer Lara. In der 17. Spielminute konnte Julius nach einem wunderbaren Spielzug zum 1:4 erhöhen. Nur zwei Minuten später erhöhte wieder Elias auf 1:5 (19.). Fohrde spielte munter weiter nach vorne, wo Noah nur mit einem Foul im gegnerischen Strafraum aufgehalten werden konnte. Den fälligen Neunmeter schoss Delian leider daneben. Jetzt war Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff knüpfte Fohrde wieder an die Leistung der ersten Hälfte an und Elias schob trocken zum 1:6 (28.) ein. Nun ruhten sich beide Mannschaften aus und das Spiel plätscherte vor sich hin. Kurz vor Schluss drehte Fohrde dann nochmal an der Reserveschraube und Elias erhöhte auf 1:7 (46.) und ein Eigentor (48.) machten den Sack zu. Mit dem Schlusspfiff traf Deetz noch  2:8 (49.).  (C.Dettlaff)

Bilder vom Spiel gibt es hier!

Kommentar verfassen